Historischer Ortskern Hellenthal-Reifferscheid

Stadtportrait

Die malerisch auf einem steilen Burghügel gelegene, weithin sichtbare Burganlage begrüßt seine Gäste schon von weitem.

Der Charme des historischen Ortskerns Reifferscheid und die gepflegten Wander- und Radwege durch die Wälder der Eifel ziehen jährlich viele Gäste nach Reifferscheid. Die Umgebung gilt als Ferien- und Freizeitparadies, wo es leicht fällt, die Seele baumeln zu lassen. Das nahe gelegene Wildgehege ist für kleine wie große Besucher ein faszinierendes Erlebnis. Und ebenso eindrucksvoll ist ein Besuch der "Grube Wohlfahrt", die veranschaulicht, unter welch schwierigen Bedingungen jahrhunderte lang Bleierz gefördert wurde.

Am dritten Wochenende im September fühlen sich die Besucher in Reifferscheid in alte Zeiten zurückversetzt, wenn das Burgfest mit mittelalterlichem Jahrmarkt gefeiert wird. Das Eifelstädtchen hat sich darüber hinaus dank der frühzeitigen Stadterneuerung seinen historischen Charme bewahren können. Für die Juroren des Wettbewerbs "Unser Dorf soll schöner werden" Grund genug, dies mit einer Goldmedaille anzuerkennen. Im Winter bietet die malerische Eifellandschaft beste Voraussetzungen zum Ski fahren, um vielleicht anschließend in den familiär geführten Hotels die Eifeler Spezialitäten zu genießen.