Historischer Ortskern Korschenbroich -Liedberg

Stadtportrait

Bedeutende Sehenswürdigkeiten von Liedberg sind die Schlossruine, der Mühlenturm und der in seinem ursprünglichen Stil erhaltene Dorfplatz mit seinen Fachwerkhäusern. Heute gehört Liedberg zur niederrheinischen Stadt Korschenbroich. Den historisch-dörflichen Charakter hat sie sich bis heute bewahrt. Anerkennung erhielten die Liedberger dafür 1985, als sie die Goldplakette in dem Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" gewannen. Zentrum der historischen Kulisse ist der Sandbauernhof, der heute als kulturelle Begegnungsstätte genutzt wird. Ein kleines Museum erzählt die Geschichte des Sandbergbaus.

Ein Relikt aus vergangenen Tagen ist ein Schacht aus der Zeit um 1800, als es in Liedberg zwei Sandminen gab. Doch das 2.300-Einwohner-Dorf bietet Erholung suchenden Gästen auch ein vielfältiges Freizeitangebot.

Die malerischen Bruch- und Waldlandschaften bieten ausreichend Gelegenheit zum Wandern oder Radwandern. Zum Beispiel zur Wasserburg Schloss Myllendonk. Die niederrheinische Gastfreundlichkeit können die Gäste in den vielen kleinen Lokalen erleben oder bei den zahlreichen Schützen- oder Heimatfesten.