Historischer Ortskern Nieheim

Stadtportrait

Stadt mit Herz und Profil

Die liebenswürdige Ackerbürgerstadt bietet als Heilklimatischer Kurort mit ihrem Historischen Ortskern optimale Voraussetzungen für Kuren, Entspannung oder naturnahe Aktivitäten. Eine abwechslungsreiche Gastronomie, gemütlich eingerichtete Unterkünfte und die landschaftlich herrliche Lage gewährleisten einen angenehmen Aufenthalt.

Auf den 130 km langen, thematischen Wander- und Rundwanderwegen werden Natur und Kultur zum Erlebnis. Besonders sehenswert sind der Nieheimer Kunstpfad sowie die Nieheimer Flechthecke, ein Kulturlandschaftsrelikt von europäischem Rang. Käseseminare, Radfahren, Nordic-Fitness, Schwimmen, – das Freizeit- und Kulturangebot ist vielfältig. Der Deutsche Käsemarkt und die Nieheimer Holztage sind die deutschlandweit bekanntesten Großveranstaltungen. Entdecken Sie die Geschmacksvielfalt Westfalens von Brot, Bier, Käse und Schinken bis Schnaps in den fünf Erlebniswelten des Westfalen Culinariums. Hierfür wurde dem Heilklimatischem Kurort Nieheim der Deutsche Tourismuspreis 2006 in der Kategorie innovatives Tourismusprodukt verliehen.